Europäisches Seminar: Prävention von vorurteilsmotivierter Gewaltauf der lokalen Ebene – 2. und 3. März 2017, Wien

Also in... (English),(Français)

Prävention von vorurteilsmotivierter Gewalt
auf der lokalen Ebene

Europäisches Seminar in Wien
am 2. und 3. März 2017

iStock_000033106270_XXXLarge2

Laut Berichten von europäischen Institutionen und zivilgesellschaftlichen Einrichtungen haben durch Vorurteile, Hass und Intoleranz motivierte Übergriffe in mehreren EU-Mitgliedstaaten in letzter Zeit zugenommen. Auch wenn es sich hierbei um ein transnationales Problem handelt, müssen Gegenstrategien auf allen Ebenen der Politik gesucht und gefunden werden.

Gerade lokale Behörden können mit präventiven und sensibilisierenden Maßnahmen vor Ort einen wichtigen Beitrag dazu leisten, ein gesellschaftliches Klima herzustellen, in dem Diskriminierung, Intoleranz und Gewalt nicht akzeptiert werden.  

Efus, in Kooperation mit der Stadt Wien und dem Haus der Europäischen Union in Wien, lädt Sie zu einem öffentlichen europäischen Seminar zur Prävention von vouruteilsmotivierter Gewalt auf der lokalen Ebene ein. Repräsentant/innen von lokalen Behörden, europäischen Institutionen, zivilgesellschaftlichen Einrichtungen und weitere Expert/innen werden zusammenkommen um über lokale Strategien gegen Hass und Intoleranz zu diskutieren und “Best Practice”-Beispiele auszutauschen.

Das Seminar umfasst einen Fachvortrag, Panel-Diskussionen mit Vertreter/innen Europäischer Institutionen, Workshops zu “Best Practice”-Beispielen sowie Besuche bei Präventionsprojekten in Wien.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Grußwort – Dr Michael Häupl, Bürgermeister und Landeshauptmann der Stadt Wien

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Programm

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Praktische Hinweise

Veranstaltungsort:

Haus der Europäischen Union Wien
Wipplingerstraße 35
1010 Wien
Österreich

Auf der Karte ansehen

Simultanübersetzung englisch-deutsch

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos, eine Anmeldung auf Grund des begrenzten Platzes jedoch notwendig (bei Platzmangel erhalten Efus-Mitglieder Vorrang).

>>>>>> Die Anmeldefrist ist abgelaufen <<<<<<

Kontakt
Pilar De La Torre – delatorre@efus.eu
Moritz Konradi – konradi@efus.eu

In Zusammenarbeit mit:

Just_ViennaSeminar_Support

Das Seminar “Prävention von vorurteilsmotivierter Gewalt auf der lokalen Ebene” findet im Rahmen des Efus-Projekts “Just and Safer Cities for All” statt, das von den folgenden acht Partnerorganisationen mitgetragen wird:

Partners_banner

Logo_Commission_ENG

2017-01-19

1484796276

12165