Unsere Partner

Also in... (English),(Español),(Italiano)

EU Kommission Generaldirektion Freiheit, Sicherheit und Recht

Weitere Informationen: http://ec.europa.eu/justice_home/index_de.htm

Europäisches Netzwerk für Kriminalprävention

Im Europäischen Netzwerk für Kriminalprävention (European Crime Prevention network – EUCPN) dienen die Länderforen des EFUS in Frankreich, Belgien und Luxemburg als Kontaktstelle der Zivilgesellschaft innerhalb des EUCPN.

Weitere Informationen auf Englisch: http://www.eucpn.org/

Interministerielle Delegation für Stadtentwicklung (DIV – Frankreich).

Die DIV (Délégation interministerielle de la ville) ist die in Frankreich für Stadtentwicklung zuständige interdisziplinäre Kommission.

Weitere Informationen auf Französisch: http://www.ville.gouv.fr/

Interministerielle Kommission für den Kampf gegen Drogen und Sucht (MILDT – Frankfreich).

Die MILDT (Mission interministerielle de lutte contre la drogue et la toxicomanie) ist die in Frankreich für Drogen- und Suchtprävention zuständige Kommission, in etwa vergleichbar mit der Bundesbeauftragten für Drogen.

Weitere Informationen auf Französisch: http://www.drogues.gouv.fr/

Europäische Allianz für Drogenprävention und Praxis

Die Europäische Allianz für Drogenprävention und Praxis (European Alliance for Drug Policies and Practices – EADPP) besteht aus europäischen Netzwerken zur Drogenpolitik. Das EFUS fördert innehalb der EADPP die Rolle von lokalen gewählten Vertretern im Umgang mit drogenbezogenen Problemen.

Weitere Informationen auf Englisch: http://www.eadpp.eu/

Europarat

Gegen Gewalt Projekt: In Zusammenarbeit mit anderen internationalen Organisationen wie dem EFUS, versucht dieses Projekt Entscheidungsträgern und anderen Verantwortlichen zu helfen, umfassende Politikansätze zur Gewaltprävention umzusetzen, die gleichzeitig Menschenrechte und Rechtsstaat schützen.

Weitere Informationen auf Englisch: http://www.coe.int/t/e/integrated_projects/violence/

Gruppe Pompidou / EXASS Netz: EFUS ist Mitglied im Netzwerk zu kommunaler Drogenpolitik das vom Europarat eingerichtet wurde.

Weitere Informationen auf Englisch: http://www.coe.int/t/dg3/pompidou/Default_en.asp

Internationales Zentrum für Kriminalprävention (Montreal, Kanada)

Das EFUS sitzt im Vorstand des Internationalen Zentrums für Kriminalprävention (International Centre for Crime Prevention – ICPC) mit Sitz in Montreal, Kanada.

Weitere Informationen auf Englisch: http://www.crime-prevention-intl.org

United Nations Settlements Programme (UN HABITAT)

Das Wohn- und Siedlungsprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Settlements Programme – UN HABITAT) ist wichtiger Partner des EFUS

Weitere Informationen in den Amtssprachen der VN: http://www.unhabitat.org/

Association Jeunes Errants

Verein für migrantische Jugendliche (Association Jeunes Errants – AJE) in Marseille

Weitere Informationen auf Französisch: http://www.jeuneserrants.org/pageMISSIONS.htm

National Community Safety Network (UK)

Mit mehr als 430 individuellen und institutionellen Mitgliedern sowohl im öffentlichen als auch ehrenamtlichen Sektor ist das National Community Safety Network (Nationales Netzwerk für städtische Sicherheit – NCSN) in Grossbritannien die grösste von Praktikern geleitete Organisation, die lokale Kriminalprävention und städtische Sicherheit fördert. EFUS schreibt eine regelmässige Kolumne in NCSN’s montalichem Newsletter.

Link: http://www.community-safety.net/index.htm

Eurofan

Das Projekt Eurofan fördert den Austausch und die Verbreitung von Best Practices zur Gewaltprävention im Sport in Europa, and arbeitet am Austausch wissenschaftlicher Untersuchungen zum Problem gewalttätiger Fans. EFUS ist Mitglied in diesem Netzwerk.

Weitere Informationen auf Englisch und Französisch: http://www.eurofan.org

Handbuch Kriminalprävention

Eines der effizientesten Webseiten mit breiten Informationen aus ganz Europa und einem online Fortbildungsprogramm zu Kriminalprävention.

Weitere Informationen auf Englisch: http://environment.uwe.ac.uk/commsafe/

Deutscher Präventionstag

Der Deutsche Präventionstag (DPT) ermöglicht jedes Jahr Darstellung und Austausch von verschiedensten Initiativen und Projekten der Kriminal- und Gewaltprävention auf einem grossen Kongress in Deutschland. EFUS nimmt regelmässig im Internationalen Forum des DPT teil.

Weitere Informationen: http://www.praeventionstag.de

Analytica Consulting Services

Analytica Consulting Services hat sich auf Dienstleistungen im Bereich urbane Sicherheit, Kriminalität und Prävention spezialisiert, insbesondere Sicherheitsanalysen, Evaluationen, etc. Analytica’s Direktor Sohail HUSAIN ist ein langjähriger Partner des Europäischen Forums, der seit Jahren als Experte und Consultant im selben Themenbereich arbeitet.

http://www.analytica-consulting.co.uk/

Freiheit und Sicherheit

Website von Gilbert Bonnemaison, Gründer und erster Vorsitzender des EFUS, der in Frankreich, Europa und auf der internationalen Ebene einen spezifischen Ansatz der Kriminalprävention entwickelte (Informationen auf Französisch).

Weitere Informationen auf Französisch: http://bonnemaison.blog.lemonde.fr/

2009-09-22

1253663055

1443